Donnerstag, 31. März 2011








Flower-Power and the Power of Love...
thinking about TAIL, go for a trip to Australia through Vogue Living, later to Portugal because of the smell of Freesia, divine. Memories wake up...




Samstag, 26. März 2011

DC No.10: BLOSSOMS






Damals ... vor 20 Jahren habe ich ein Buch gesetzt mit Gedichten von Else Lasker-Schüler. Als Vorsatzpapier schnitt ich Rosenblüten in Linol und druckte sie in rot auf rotes Papier.

In those days ... 20 years ago I've printed a book with poems of Else Lasker-Schüler. As endpaper I cut rose petals in lino and imprinted them in red on red paper.



Heutzutage ... in der x. Blüte meines Lebens
(wäre ich eine Blume, dann eine, die mehrfach blüht) serviere ich Kuchen auf einer Platte mit selbstgemalten Blütenranken, versuche Blüten zu häkeln und knüpfe Perlen zu Blüten-Ringen.

These days ... in the x. prime of my life
(would I be a flower, than one, which reflorish multiple) I serve cake on a plate with blossom tendrils self-painted, try to crochet blossoms and make perls to blossom-rings.



This week's drawing challenge is hosted by flowery Milady Stephanie.
I'm looking forward to see the whole carpet of wonderful 'blossoms'.

Who is our next host? Jasmin flower with TAIL!
Please fly to Australia and let her know you're in.
... And one week later I'll be our host?
I've got a word already ...




Herzlich willkommen, liebe Megi.

Oh, Welcome, dear Jasmin flower!




Mittwoch, 23. März 2011





Eben erst
war die Königin von der Burg am Eisenbach nach Afrika an den Weißen Nil und den Blauen Nil geflogen. 
Dort tanzt sie unter dem funkelnden Sternzelt zum Rhythmus der Musik auf einer Hochzeit. Es ist nachts noch 25°C warm und wunderschön. Da, plötzlich, sieht sie eine Sternschnuppe: Sie fällt in einem langen, großen Bogen über den riesigen schwarzen, glitzernden Himmel - um sich dann zu teilen. Zwei einzelne Sternschnuppen segeln nun weiter und weiter ...

Danach kreisen zwei Störche über der Burg am Eisenbach. Der Herbst kommt und das Feuerwerk zur Silvesternacht betrachtet die Königin lieber sitzend.
Die Kastanienblüten sind kurz davor aufzuspringen als früh am Morgen sich die Prinzessin auf den Weg macht, ihre Lungen zum ersten Mal mit Luft zu füllen für den allerersten Ton. 
Fast ein Fußballspiel später guckt der Prinz gen Himmel und hat seine erste Idee.
Eben erst ... heute vor 10 Jahren.


Just now  
the Queen of the Castle at the Eisenbach had flown to the White Nile and the Blue Nile in  Africa.
There she dances under a panoply of stars to the rhythm of the music on a wedding. It is still 25°C at night and wonderful. As suddenly she is viewing a falling star: It is falling in a long, big curvation on the huge black, sparkling heaven - for divide in equal shares. Now two single falling stars sailing on and on ...

Thereupon two storks wheels over the Castle at the Eisenbach. Fall comes and the firework in night at New Year's eve the Queen looks at rather seated. 
The chestnut flowers are on the brink to burst open at the time when in the early morning the Princess sally, to fill her lungs for the first time with air for the very first tone.
Nearly a football match later the Prince is looking heavenwards and has his first idea.
Just know ... ten years ago today.



Sonntag, 20. März 2011







Was für ein sonniges Wochenende - das macht Lust auf Draußensein!

Die Königin der Burg am Eisenbach blinzelt auf die Uhr, macht ihre Toilette.
Nach einem Frühstück unter knospenden Ästen von Magnolie, Kastanie, Apfelbaum und Bambi's storytellern sammelt die Königin ihre Kinder ein und begibt sich an den Elbstrand.
Harmlose Anemonenwolken schützen die Rothaarigen vor Sonnenbrand.


What a sunny weekend - thats making stomach for outdoorness!

The Queen of the Castle at the Eisenbach twinkle at her clock, making her toilet. After having breakfast under burgeoning branches of magnolia, chestnut, appletree and Bambi's storytellern the Queen gathers her infants and resorts to the beach of the Elbe.
White clouds of Anemone screen the red-headed from sunburn.



Samstag, 19. März 2011


      J = Outline of Japan
A = Vulcano Fuji
P = Water wave
                          A = A path of cherry blossoms 
                    N = NO NUCLEAR POWER!

Land of rising sun.
A pathless path.
What a task!

For all of us. 

I pay my homage to Japan.
I've taken a brush and black ink and red. Then I stood in a kind of obeisance in front of the sheet of paper and draw.

This week's drawing challenge No. 9 'letters of the alphabet' is hosted by upbeat Nadine of woolfenbell. She's got the path to all the other letters from all over the boundless world.

Next week's drawing challenge will be hosted by flowery Milady Stephanie. I'm looking forward to the theme 'blossom'.







Donnerstag, 17. März 2011









Es ist heute 
leider wieder so nasskalt... da sind der König und die Königin der Burg am Eisenbach mit ihren Prinzessinen und ihrem Prinz zu Hagenbeck* kutschiert. Im Tropenarium sind sie abgetaucht in eine andere Welt -  und warm ist es dort!


Today 
it is sadly raw again ... so the King and the Queen of the Castle at the Eisenbach chauffeur their Princesses and Prince to Hagenbeck*. In the tropical Aquarium they dives in an other world - and it is warm there!

                                                                                                                                           * Zoo



Montag, 14. März 2011




Haaach, wir sind im Garten der Königin Isolde. Die Luft ist so mild und voll Vogelgesang. 

We are in the garden from Queen Isolde. The air is just mild and full of birdsong.






 Es ist wie in einem schönen Traum: Bei Sonnenschein spielen der Prinz und die Prinzessinnen und machen Feuer, während die Königinnen der Gartenarbeit frönen.

Its like a beautiful dream: In the sunshine the Prince and the Princesses are playing and making fire, during the two Queen indulge gardining.


 



Bevor wir zurück in Richtung Stadt kutschieren, essen wir noch etwas und trinken eine schöne Tasse Tee.

Ere we chauffeur us back to the borough, we eat something and drink a nice cup of tea.



Samstag, 12. März 2011





"Alle Vögel sind schon da, alle Vögel alle. ..."

All the birds are here already, all the birds, all. ...


Das Goldammer-Männchen (Emberiza citrinella)
singt lautmalerisch: "Wie wie wie hab' ich Dich liiiiieb."

The Yellowhammer-cock is singing onomatopoeic (translation into english): 
"And how how how I love youuuu."



Solange die Tauben sich am Vogelhäuschen vollfuttern...
 
As long as the pigeons eat like a horse at the bird house...


...warten die anderen Vögel in den Ästen der Korkenzieherweide.

...the other birds are waiting in the branches of willow.









Das Thema dieser Woche ist "Vogel". 

Danke für für dieses Wort, liebe Elisabeth, danke für diesen Aufruf,
einfach mal wieder zu zeichnen. 

Die Vögel, die ich auf Porzellanteller malte, in Ei-Tempera auf Leinwand pinselte und aus Papierschnitzeln klebte, brachen sich gestern ihren Weg und fluteten aus mir heraus. - Wahrlich lieblicher als das, was Japan an Horror erleben muss... meine Gedanken und Gebete gehen zu den Menschen dort.




The  theme of this week is "bird". 

Thank you for this word, kära Elisabeth, thank you for this challenge, simply to draw again. 

The birds, that I painted on china plates, brushed with eggtempera on canvas and sticked together from paper chips, broke through and flooded out of me. - Truly lovelier as that horror of Japan... my thoughts and prayers go out to the people there.